Logo_edited.png

In meinem selbsterstellten Pen & Paper System ist das Zentrale Thema eine möglichst Starke individualisierung der Charakter und ihren Werten. Es wird mit mehreren (normalerweise Zwei) Poly-Würfeln gespielt, denn es wird stets auf dem Charakterbogen nachgeschaut welchen Würfel wann benötigt wird und anschließend zwei Würfel gewürfelt. Die Summe des Würfelwurfes bestimmt den Manövererfolg, Treffer, Rüstung oder den Schaden. Hinzu kommt noch, dass es einen großen Pott von Talenten und Zauber verwendet werden können. Mit der Zeit füge ich stets weitere Erweiterungen hinzu.

Spielerhand-buch

Umfasst alle Grundregeln von der Charaktererstellung, Gegenstände bis hin zu dem Herstellen von neuen Waffen oder Rüstungen.

Charakter-bogen

Der Charakterbogen zum Ausfüllen

TAlente Almach

Hier werden alle Talente die ein Charakter lernen kann vorgestellt.

Zauberbuch

Es werden in diesem Werk alle Zauber die ein Charakter sprechen könnte vorgestellt.

Monster Lexikon

Fast 100 verschiedene Kreaturen, gegen die eure Gruppe kämpfen könnte.

Erweiterungs-Regeln I

Der erste Band der Erweiterungsregeln fügt die Möglichkeit hinzu eigene Völker & Co zu erstellen.